FAQ


"Aber Elektro Heizungen sind doch verboten, warum gibt es das SENTO-Programm?"

Da es sich bei SENTO um eine elektrische Ergänzungswärme handelt und diese erlaubt sind, dürfen diese in der Schweiz ohne Problem installiert werden.


"... und in Stadt Zürich?"

Dazu haben wir eine Bestätigung beim EWZ eingeholt, da SENTO eine Begrenzung von 60 Minuten programmiert hat ist die Montage in der Stadt Zürich erlaubt.


"Wie funktioniert Infrarot?"

Infrarot wärmt wie die Sonne. Die Strahlen wärmen die Objekte und nicht den Raum selbst. So entsteht eine kuschelig warme Atmosphäre in jedem Badezimmer.


"Ist SENTO ein Energiefresser?"

Nein, dank der schnellen Reaktionsgeschwindigkeit ist inner kürzester Zeit die Wärme spürbar. Die Leistung des Badtuchwärmer beträgt, je nach Grösse, um die 400-650 W.  Via Netzschalter auf der Seite kann SENTO ganz von Stromnetz getrennt werden. 

Vorteil: wenn die Wärme nicht benötigt wird muss nicht konstant geheizt werden oder die Raumteperatur kann 2-3C° gesenkten werden.


"Wie schnell reagiert der Badetuchwärmer?"

Nach ca. 4-5 Minuten ist die Oberfläche bereits 50C°. Angenehme Wärme strahlt spürbar, wenn das vorgewärmte Badetuch von der Stange genommen wird.


"Warum mit LED-Licht?"

Die indirekte LED-Beleuchtung ist ein schöner Blickfang und für jede Stimmung passend. Kombinierbar mit Raumbeleuchtungen. 


"Wie hoch ist der Standby-Verbrauch?"

Ca. 20 Watt, aber Sento kann mit seitlichem Netzschalter komplett vom Stromnetz getrennt werden.


"Wie aufwändig ist die Montage? Was wird dazu benötigt"

In der Verpackung befindet sich eine Bohr-Schablone und sämtliches Montage Material, durch diese ist die Montage einfach zu hand haben. 

Montage-Video: https://www.youtube.com/watch?v=HVxfCXQnbvM


"Ist die Badetuchstange inbegriffen?"

Nein, es kann zwischen mehreren Modellen ausgewählt werden. 

https://www.sentome.ch/badtuchstange/


"Kann die Temperatur reguliert werden?"

Nein, das Gerät hat jedoch einen integrierten Thermostat. Mit diesem wird intern die Glasoberflächen-Temperatur auf ca. 65C° geregelt.


"Ist Fernsteuerung möglich?"

Ja, SENTO Solo ist via Steckdosen steuerbar. Dies ist nur via gesteuerte Steckdose möglich.


"Wie funktioniert die Steuerung?"

Via Touch-Bedienung kann im 15 Minuten Schritt bis 60 Minuten programmiert werden.


"Ist das Gerät programmierbar?"

Wochensteuerung nicht machbar am Gerät direkt, nur via gesteuerte Steckdose.


"Muss SENTO senkrecht aufgehängt werden?"

Nein, die SENTO Q Modelle können horizontal montiert werden.

https://www.sentome.ch/sento-luce-q/


"Warum sind SENTO im Shop günstiger als beim Sanitär?"

Beim Sanitär sind Kosten für Beratung, Lieferung und Montage bereits im Preis inbegriffen.